Logo

Spirituelle Praxis in verschiedenen Formen

Treffpunkt Meditation

Jeden Montag 19.30 Uhr ohne Anmeldung und Kosten.
Hinführung zur Meditation, spiritueller Impuls, Sitzen in Stille.
Eingang Süd (Kirchengemeinde / Klostersaal)
- nicht Ostermontag und Pfingstmontag -

Ab Mai 2019 findet an jedem ersten Montag im Monat vor dem Treffpunkt Meditation eine Einführung in die Meditation statt.

Treffpunkt Meditation

 

Meditatives Singen im Kloster Wennigsen

Immer am 1. Mittwoch im Monat, 19.00 - 20.30 Uhr
Meditationsraum, Eingang am Turm der Klosterkirche.
Termine 2019: 6. 2. | 6. 3. | 3. 4. | 5. 6. | 3. 7. | 7. 8. | 4. 9. | 2. 10. | 6. 11. | 4. 12.
Termine 2020: 5. 2. | 4. 3. | 1. 4. | 6. 5. | 3. 6. | 1. 7. | 5. 8. | 2. 9. | 7. 10. | 4. 11. | 2. 12.

Meditatives Singen

 

Klostertage

Mehrmals im Jahr findet im Kloster Wennigsen ein Klostertag statt. Sie können das Kloster kennenlernen und verschiedene geistliche Übungen erleben. Ein Klostertag steht immer unter einem bestimmten Thema. Ein einfaches Mittagessen und Kaffeetrinken runden den Tag ab.

Klostertage

 

Meditationskurse

Einige Kurse bieten Ihnen den Einstieg in und die Vertiefung der Meditation an. Sie lernen unterschiedliche Zugänge kennen und können sie erproben. Dabei können Sie erste Erfahrungen mit Kontemplation, mit der Versenkung in die Stille machen.
Nach den Kursen besteht meist die Möglichkeit, als Gast noch einige Tage zu bleiben und das Erfahrene in der Abgeschiedenheit des Klosters zu vertiefen. Mitunter kann das Angebot von Einzelgesprächen wahrgenommen werden.

Kurse

 

Geistliche Begleitung

Auf dem je eigenen geistlichen Weg und beim Meditieren ist es gut, mit einer/m erfahrenen Begleiter*in im Kontakt zu sein und auftauchende Fragen oder Probleme zu besprechen.
Dazu dienen regelmäßige Gespräche. Sie helfen Erfahrungen einzuordnen, „Stolpersteine“ und Krisen zu erkennen und den Weg zu vertiefen.
Im Kloster Wennigsen begleiten Sie Menschen mit seelsorgerlicher und beraterischer Kompetenz, mit Erfahrung und Praxis in Meditation und Kontemplation.
Es gibt verschiedene Meditations- und Stille-Methoden, die christliche Spiritualität erschließen und vertiefen. Eine davon ist der der Weg des Herzens (Via Cordis), der im Kloster Wennigsen einen besonderen Schwerpunkt hat.
Für Menschen, die andere Methoden probieren und praktizieren, ist die Geistliche Begleitung ebenfalls möglich.
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an
Äbtissin Mareile Preuschhof, Tel. 051 03-4 54

 

Weiterbildung für Meditationsanleitung und geistliche Begleitung

Die Aufbaukurse zur Spiritualität des Herzensgebetes werden im Jahr 2020 in geschlossenen Gruppen durchgeführt. Erst im darauffolgenden Jahr wird es wieder eine Quereinstiegsmöglichkeit geben für Menschen, die einen längeren begleiteten Weg in der Kontemplation gegangen sind und entsprechende Vorerfahrungen haben.

Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt auf mit
Gabriele-Verena Siemers, Tel. 0176 56 85 18 43

 

Geistliche Begleitung und Supervision

Begleitung des persönlichen spirituellen Weges; Klären von Fragen, die in der Anleitung der Meditation und des Herzensgebetes entstehen, sowie in der Gestaltung von spirituellen Angeboten; Supervision in helfenden Berufen.

Termine und Kosten nach Vereinbarung bei
Gabriele-Verena Siemers, Tel. 01 76 56 85 18 43

 

Beratung auf der Basis der Focusing Methode

Unser Körper weiß oft mehr über unsere Situation als wir mit unserem Kopf verstehen können. Focusing hilft den Suchenden, mit dem inneren Bereich des Körpers in Kontakt zu kommen. Es entsteht dadurch Klarheit für den weiteren Weg.

Margaret und Peter Lincoln, Tel. 051 03 – 704 080

 

Kursfoto

 

 

 

Beratung

2019 Kloster Wennigsen | picsNdocs | |

 

Suchen & Finden

Teilen,
ohne Privatheit unnötig auf´s Spiel zu setzen